Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
InformationFeste im JahresverlaufSpielgruppePädagogikBetreuungTagesablaufBeiträgeKindergartenPädagogikBetreuungRhythmusBeiträgeGalerieUnser HausUnser GartenUnsere SchätzeUnsere AbenteuerÜber unsVereinElternVorstandErzieherinnenSponsorenKontaktSchnuppernKontakt SpielgruppeKontakt KindergartenImpressum
logokigasm.jpg
InformationFeste im JahresverlaufSpielgruppePädagogikBetreuungTagesablaufBeiträgeKindergartenPädagogikBetreuungRhythmusBeiträgeGalerieUnser HausUnser GartenUnsere SchätzeUnsere AbenteuerÜber unsVereinElternVorstandErzieherinnenSponsorenKontaktSchnuppernKontakt SpielgruppeKontakt KindergartenImpressum
11.jpg
Tagesablauf
Ein sich wiederholender Ablauf des Tages gibt den Kindern Sicherheit, Verlässlichkeit und Geborgenheit. "So wie es heute ist, so wird es auch morgen sein.“
Der Tag wird für das kleine Kind überschaubar. Der Tagesablauf in der Spielgruppe gleicht einem ständigen Ein- und Ausatmen, einem Wechsel von Phasen des Freispiels mit Phasen des Einordnens in das Gruppengeschehen und wird getragen von vielen kleinen Liedern und Ritualen. Nicht zuletzt wird den Kindern die Zeit gelassen, die Übergänge im Tagesablauf geschmeidig bewältigen zu können (Abschied von den Eltern, Aufräumzeit, Anziehen für den Garten).



8.30 - ca. 9.45 Uhr
Ankommen, freies Spiel, das Frühstück wird vorbereitet

Ca. 9.45 - 10.00 Uhr
spielerisch gestaltete Aufräumzeit und Wickeln nach Bedarf

Ca. 10.00 -10.20 Uhr
Begrüßung und gegenseitiges Wahrnehmen im Kreis, Toilettengang nach Bedarf, gemeinsames Händewaschen und "Goldtröpfchen“ (Verteilen eines Lavendelöls in die Hände), kleines jahreszeitliches Lied, Handgesten, oder Bewegungsspiel (über einen Zeitraum von ca. drei Wochen) und ein Lied, das diesen Kreis das ganze Jahr hindurch abschließt

Ca. 10.20 - 10.45 Uhr
gemeinsame Brotzeit, die mit einem Spruch begonnen und mit einem Dank beendet wird, evtl. kleines Schoßpuppenspiel

Ca. 10.45 - 11.00 Uhr
Wickeln nach Bedarf, Toilettengang und Anziehen für den Garten

Ca. 11.00 - 12.00 Uhr
freies Spiel im Garten

12.00 Uhr - 12.30 Uhr - kleine Obststärkung und Abholzeit


Der Ablauf gestaltet sich jeden Tag gleich, die Zeiten sind allerdings nur ein Orientierungsrahmen. Die Bedürfnisse der Kinder sind hier maßgebend. Wenn witterungsbedingt keine Gefahr besteht (Sturm, Gewitter), gehen wir jeden Tag ins Freie.
Der Tagesablauf im Konkreten: